e-Learning: Risikomanagement | EU-GMP-Leitfaden Teil III

199,95 

e-Learning-Basis-Modul

 

Grundlagen zum Risikomanagement nach der Richtlinie ICH Q9

Risikomanagement, wie geht das? Von der Identifizierung von Risiken bis zu deren Überwachung.
Dieses PTS e-Learning-Modul steigert Ihre Anwendungskompetenz rund um das Thema Risikomanagement.
Suchen Sie Verbesserungen oder Ergänzungen zu Seminaren und Schulungen?

Beschreibung

 

Risikomanagement ist ein Muss!

Risikomanagement wird an immer mehr Stellen im EU-GMP-Leitfaden für immer mehr Bereiche gefordert. Damit ist Risikomanagement nicht freiwillig, sondern ein Muss. Sie erfahren in diesem e-Learning-Modul Grundlagen zum Risikomanagement nach der Richtlinie ICH Q9, die im Teil III des EU-GMP-Leitfadens enthalten ist, und wie Sie Risikomanagement im eigenen Betrieb umsetzen können. Das e-Learning-Modul vermittelt Ihnen zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten und zeigt Ihnen die Vorteile des Instruments Risikomanagement auf.

 

 

Inhalt

  • Risikomanagement, was ist das? Von der Identifizierung von Risiken über die Bewertung bis zu deren Überwachung.
  • Wozu ist Risikomanagement gut?
  • Ist Risikomanagement notwendig?
  • Der Risikomanagementprozess im Überblick
  • Die Fehlerbaumanalyse (FTA) zur Risikoidentifizierung
  • Die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) zur Risikoanalyse
  • Risikokommunikation und Risikoüberwachung
  • Dokumentation
  • Anwendungsbereiche des Risikomanagements
  • Optional mit abschließender Erfolgskontrolle

Ziele

  • Sie lernen die einzelnen Schritte des Risikomanagementprozesses nach der Richtlinie ICH Q9, die im Teil III des EU-GMP-Leitfadens enthalten ist, kennen.
  • Im Modul werden exemplarisch die Fehlerbaumanalyse (FTA) und die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) behandelt.
  • Sie frischen Ihr GMP-Wissen aus bereits absolvierten Schulungen auf.
  • Sie absolvieren eine Erfolgskontrolle und erlangen ein Zertifikat.

Zielgruppe

  • Mitarbeitende, die Risikomanagementprozesse leiten sollen
  • Mitarbeitende, die in Risikomanagementprozesse eingebunden sind
  • Mitarbeitende, die in Qualitätseinheiten mit Fragestellungen zum Risikomanagement zu tun haben
  • Sie wollen sich einen Überblick über Risikomanagement verschaffen?

Besonderheiten

  • Interaktive Übungen
  • Selbstgesteuertes Lerntempo
  • Von Ihrem Arbeitsplatz aus
  • Glossar mit hilfreichen Begriffen und Erläuterungen
  • Als Erstschulung, aber auch als Auffrischungsschulung oder Nachschulung geeignet
  • Mit Zertifikat

Branchen

  • Arzneimittel
  • Wirkstoffe
  • Lohnhersteller
  • Auftragslabore
  • Vertrieb
  • Logistik
  • Zulieferer

Referenten

Dr. Wolfgang Nedvidek, PTS Training Service

Anna Diehl, PTS Training Service

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop