e-Learning: Digitalisierung – Digital Working

199,95 

e-Learning-Spezial-Modul

 

Digital Working oder E-Collaboration stehen in Zeiten des digitalen Wandels im Fokus.

Grundlagen des Digital Working und E-Collaboration
Digitale Kommunikation
Organisatorischer Unterbau: Virtuelle Teams, E-Projektmanagement
Mit Erfolgskontrolle und Zertifikat

Beschreibung

 

E-Collaboration

Digital Working oder E-Collaboration wird in Zeiten des digitalen Wandels insbesondere auf internationaler Ebene vorausgesetzt, um Projekte effektiv zu bearbeiten.

In unserem e-Learning-Modul lernen Sie die Grundlagen von Digital Working kennen. „Digital Working“ bedeutet dabei nicht nur einfach die Nutzung digitaler Tools, sondern erfordert vielmehr auch eine innerbetriebliche Änderung von Kollaboration und Projektmanagement (z. B. agile Methoden). Dieser Ansatz betrifft insbesondere Vertrauen und Wertschätzung und setzt neben der technischen auch eine organisatorische Anpassung voraus.

Digital Working berührt viele unternehmensrelevante Bereiche, z. B. Digitaltechnologien, Arbeit 4.0, IT-Sicherheit, Change-Management, Digital Leadership usw. Ziel ist nicht einfach nur die Digitalisierung bestehender Prozesse, sondern ein neuer Arbeitsansatz, an dessen Ende letztendlich ein effektiveres Zeitmanagement und eine ausgeglichene Work-Life-Balance stehen.

Tipp: Voraussetzung für die Teilhabe am digitalen Wandel ist der souveräne Umgang mit IT-Hard- und Software. Unser e-Learning-Modul „IT-Sicherheit am Arbeitsplatz“ vermittelt Ihnen optional die notwendigen Kenntnisse.

 

Die Digitalisierung als Zeitenwende

Die zum Ende des 20. Jahrhunderts eingeleitete Digitale Revolution steht durch zunehmende Digitalisierung früherer analoger Techniken und der Integration cyberphysischer Systeme für einen radikalen, nie dagewesenen Umbruch in nahezu allen Bereichen wie Wirtschafts- und Arbeitswelt, Öffentlichkeit bis hinein ins Privatleben.

Riesige Datenmengen („Big Data“), neue Kommunikationsformen und vor allem Künstliche Intelligenz als Basis für das Internet of Things eröffnen völlig neue Möglichkeiten.

Unsere e-Learning-Reihe „Digitalisierung“ vermittelt nicht nur Wissen, um „mitreden zu können“, sondern sensibilisiert Sie auch für die anstehenden Veränderungen, nimmt Ihnen Berührungsängste und soll Sie zu neuen Denkweisen ermutigen.

 

 

Inhalt

  • Digitale Kommunikation
  • E-Collaboration
  • Organisatorischer Unterbau

Ziele

  • Sie lernen die Grundlagen von Digital Working kennen.
  • Die Nutzung digitaler Tools sowie agile Methoden stehen im Fokus.
  • Sie erhalten den Überblick über die digitale Kommunikation und den organisatorischenr Unterbau.

Zielgruppe

  • alle Mitarbeitenden, abteilungs-/tätigkeitsübergreifend

Branchen

  • branchenübergreifend
  • Benefit: Transferwissen z. B. für den privaten Lebensbereich

Besonderheiten

  • Interaktive Übungen mit drei kurzen Wissenstests
  • Mit Audiospur (Sprachbegleitung) und Videosequenzen
  • Glossar mit hilfreichen Begriffen und Erläuterungen
  • Online Erfolgskontrolle mit Zertifikat
  • Das e-Learning ist auch individualisierbar mit Ihren betriebsinternen Angaben (z. B. Kontaktdaten), Content (z. B. Organigramme, Ablaufpläne, Formulare, Merkblätter) und Ihrer Corporate Identity.
  • Lernumfang: 32 Seiten / ca. 2 Stunden

Referenten

Prof. Dr. Andreas Lischka, Ingenium Institut für Unternehmensentwicklung und innovative Medien GmbH

Anna Diehl, PTS Training Service

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop