Webinar: Infrastruktur Lieferantenqualifizierung (20.09.2024)

349,95 

Spezial Webinar, 20.09.2024

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 12:00 Uhr

Bewertung von Lieferanten und Dienstleistern

Bewertung von Lieferanten und Dienstleistern
Bewertungsmethoden
Lieferantenaudit
Vertragliche Vereinbarung

Beschreibung

Webinar: Infrastruktur Lieferantenqualifizierung
Spezial Webinar, 20.09.2024
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 12:00 Uhr
Themengebiet: IT und Computervalidierung
Zielgruppe: Praktiker

 

Qualifizierung von Infrastruktur-Lieferanten

Dienstleister und Lieferanten im regulierten Umfeld von pharmazeutischen oder Medizinprodukte Unternehmen müssen bewertet werden. Dazu gehören auch Lieferanten von Hard- oder Software der Infrastruktur als auch Dienstleister, die im Rahmen des Lebenszyklus der Computervalidierung beteiligt sind. Ebenso ist der Nachweis der Qualifikation für interne Mitarbeitende, die computergestützte Systeme entwickeln, bedienen oder betreiben, gefordert. Die Bewertungsmethoden sind auf der Grundlage einer Risikobetrachtung festzulegen.

Vom Audit per Fragebogen zum Infrastruktur-Lieferantenaudit vor Ort

Erfahren Sie im Webinar die Grundlagen und Parameter zur Klassifizierung von Lieferanten, insbesondere für Komponenten der Infrastruktur. In der praktischen Umsetzung geht es um die Schwerpunkte, die im Rahmen der IT-Lieferantenqualifizierung hinterfragt werden sollten. Dies kann beispielsweise mit einem Fragebogen erfolgen oder bei kritischen IT-Systemen mit einem Infrastruktur-Lieferantenaudit.

Infrastruktur-Lieferantenqualifizierung im Computersystem-Lebenszyklus

Erfahren Sie, ob und wie eine enge Zusammenarbeit mit dem Infrastruktur-Lieferanten in der Planungs-, Implementierungs- und auch in der Betriebsphase notwendig sein kann.

 

Inhalt

  • Lieferantenqualifizierung im Allgemeinen und in Bezug auf die Infrastruktur
      • Was bedeutet Lieferantenqualifizierung?
      • Anforderungen
      • Ziele
  • Warum und in welchem Umfang ist die Lieferantenqualifizierung erforderlich?

      • Welche Best-Practice-Ansätze gibt es?
      • Welche wesentlichen Punkte sollte ich auf meiner Agenda haben?
      • Wie läuft die Infrastruktur-Lieferantenqualifizierung ab?

Ziele

  • Zusammenarbeit mit Infrastruktur-Lieferanten
  • Vertragsgestaltung
  • Infrastruktur-Lieferant im Lebenszyklus der Computervalidierung
  • Inhalte einer Lieferantenauskunft
  • Prüfpunkte im Lieferantenaudit

Zielgruppe

  • Technik und IT
  • Qualitätssicherung
  • Produktion
  • Qualitätskontrolle
  • Lieferanten von Software
  • Lieferanten von IT-Komponenten
  • Rechenzentren
  • IT-Dienstleistern

Besonderheiten

  • Erfahren der Bedeutung der Infrastruktur-Lieferantenqualifizierung
  • Erkennen der Vorgehensweise
  • Anwendung der risikobasierten Lieferantenbewertung

Branchen

  • Pharma
  • Wirkstoffe
  • Medizinprodukte
  • Prüfeinrichtungen
  • IT-Systemanbieter
  • Rechenzentren

 

Webinar: Infrastruktur Lieferantenqualifizierung (20.09.2024)

 

Was ist ein PTS Webinar?

Ein Webinar ist ein interaktives, web-basiertes live Seminar. Sie sehen den Referenten im Video und verfolgen gleichzeitig die Präsentation.

Ihre Fragen
Gerne können Sie Ihre thematischen Fragen vorab per Mail einreichen.

Dauer
Ein Webinar dauert ein bis mehrere Stunden: inklusive Frage- und Diskussionsrunden. Die genaue Zeitdauer erfahren Sie mit den Zugangsdaten.

Werkzeuge
Sie benötigen einen aktuellen Web-Browser und ein Headset (Kopfhörer und Lautsprecher). Details erfahren Sie mit Zusendung der Anmeldedaten.
Werkzeuge, die wir für das online Seminar benutzen, sind MS Teams oder Adobe Connect.

Referenten

Leitung
Apotheker Reinhard Schnettler, PTS Training Service

Referententeam
Ralf Eßling, Thescon GmbH

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop