Webinar: PTS Live: Künstliche Intelligenz im regulierten Bereich – Wenn nicht jetzt, wann dann? (06.09.2024)

234,95 

Spezial Webinar, 06.09.2024

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 12:00 Uhr

Künstliche Intelligenz (KI) bzw. Maschinelles Lernen (ML) sind keine neuen Konzepte

Welche Regularien sind bereits jetzt auf KI und ML anwendbar?
Welche regulatorischen Initiativen gibt es konkret mit Fokus KI und ML?
Welche Vorgehensweisen und Werkzeuge haben sich in der Praxis bewährt?

Beschreibung

Webinar: PTS Live: Künstliche Intelligenz im regulierten Bereich – Wenn nicht jetzt, wann dann?
Spezial Webinar, 06.09.2024
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 12:00 Uhr

 

Künstliche Intelligenz (KI) bzw. Maschinelles Lernen (ML) sind keine neuen Konzepte

Die Nutzung künstlicher Intelligenz zur Bestimmung der individuellen Insulindosis für Diabetiker ist nur eine von vielen Anwendungsfällen, die bereits bei Patienten angekommen sind – zunehmen halten diese Methoden auch in den GxP Bereichen der pharmazeutischen Industrie Einzug, wie Diskussionspapier der Behörden illustrieren.

Durch die technischen Fortschritte der letzten Jahre wurde der Zugang zur Entwicklung solcher Anwendungen wesentlich einfacher; hier ist sind insbesondere auch Basismodelle wie ChatGPT zu nennen, die auf einen Anwendungsfall zugeschnitten werden können. Entsprechend ergeben sich vielfältige neue Einsatzmöglichkeiten.

Dem gegenüber stehen Unsicherheiten im Hinblick auf die regulatorische Einordnung solcher Systeme. Doch auch hier waren und sind einschlägige Communities aktiv und liefern Antworten – so auch in dieser Veranstaltung.

 

Künstliche Intelligenz in regulierten Industrien – Welchen Einfluss werden regulatorische Vorgaben auf die Nutzung haben?

Anwendungen auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI) bzw. Maschinellen Lernens (ML) sind bereits “am Patienten” im Einsatz.

Durch die technischen Fortschritte der letzten Jahre wurde der Zugang zur Entwicklung solcher Anwendungen wesentlich einfacher. Entsprechend vielfältig werden Einsatzmöglichkeiten erörtert. Dem gegenüber stehen Unsicherheiten im Hinblick auf die regulatorische Einordnung solcher Lösungen. Hier möchten wir als GAMP D-A-CH beitragen, etablierte Vorgehensmodelle vorzustellen und Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen – wie auch in dieser Veranstaltung.

Regulatorische Anforderungen und KI-spezifische Vorgehensweisen

Auch Regulierungsbehörden und ähnliche Organe beschäftigen sich schon seit einigen Jahren intensiv mit demThema. Erste Diskussionspapiere führten zu konkreten Ansätzen.

Auf der Industrieseite tragen Veröffentlichungen wie der GAMP5 sowie weitere Guides dazu bei, dass sich diese Entwicklung beschleunigen wird. Darüber hinaus haben auch deutsche Experten durch viele international veröffentlichte und prämierte Fachartikeln haben zu Handlungsempfehlungen beigetragen. Einige dieser Experten werden an der “PTS Live” Veranstaltung teilnehmen und Ihnen für Fragen und als Diskussionspartner zur Verfügung stehen.

Einblicke in die aktuelle Situation und Diskussion mit Experten

Diskutieren Sie mit renommierten Experten, wie Sie regulatorische Anforderungen an KI-Systeme in der Praxis umsetzen und welche Besonderheiten dabei zu beachten sind. Neben den Experten Martin Heitmann, Senior Manager bei d-fine und Ingo Baumann, Partner bei der Thescon GmbH, stehen Ihnen in dieser Runde die anderen Teilnehmer zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

KI als Chance und Herausforderung

Gerade im Bereich der Medikamentenentwicklung und der optimierten Steuerung von Produktions- und Kontrollprozessen können KI-Anwendungen zu effizienteren und effektiveren Abläufen beitragen. Ein nachvollziehbares Validierungs- und Entwicklungsvorgehen sind hierbei essentiell, die die Besonderheiten dieser Anwendungen berücksichtigen. Diese Besonderheiten betreffen das Risikomanagement, das Kontrolldesign sowie auch die Nutzung geeigneter Key Performance Indicators – wobei die Ausgestaltung für einen konkreten Anwendungsfall eine effektive Kollaboration verschiedener Funktionen erfordert.

Nutzen Sie die Chance, auf diese und andere Fragen qualifizierte Antworten von Fachexperten zu erhalten.

 

Inhalt

Ihre Fragen rund um den Einsatz künstlicher Intelligenz in der Pharmaindustrie und Medizintechnik stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Nach einem Impulsvortrag mit Abdeckung von Anwendungsbeispielen und einem Überblick über die sich entwickelnde Regulatorik stehen die Experten für Ihre Fragen mit Unterstützung der Moderation durch PTS zur Verfügung.

Nutzen Sie die Chance und stellen Sie Ihre Fragen!

 

Ziele

  • Sie diskutieren mit Experten Ihre Fragen
  • Sie erhalten Antworten aus dem Blickwinkel von Good Practices der Industrie sowie der praktischen Erfahrung der Experten.
  • Renommierte Experten erörtern aktuelle Entwicklungen.

Zielgruppe

  • QM-Manager
  • IT-Manager
  • QA/QS Mitarbeitende

Besonderheiten

  • Interaktive Diskussion
  • Direkte Beteiligung
  • Antworten auf Ihre Fragen
  • Aktuelle Themen

Branchen

  • Pharmaindustrie
  • Medizinprodukteindustrie
  • Pharmagroßhändler
  • Life Sciences und Biotech

 

Webinar: PTS Live: Künstliche Intelligenz im regulierten Bereich – Wenn nicht jetzt, wann dann?

Referenten

Referententeam
Ingo Baumann, Thescon GmbH
Martin Heitmann, d-fine GmbH

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop