Webinar: Teilnahme am Betäubungsmittelverkehr – Ein- und Ausfuhr (20.02.2023)

349,95 

Spezial Webinar, 20.02.2023

Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 10:30 Uhr

Welche gesetzlichen Aufzeichnungs- und Meldepflichten existieren im Betäubungsmittelverkehr?

Verfahren für Einfuhr & Ausfuhr von Betäubungsmitteln

Beschreibung

Webinar: Teilnahme am Betäubungsmittelverkehr – Ein- und Ausfuhr
Spezial Webinar, 20.02.2023
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: ca. 10:30 Uhr
Themengebiet: Pharma Recht
Zielgruppe: Praktiker

 

Betäubungsmittel sind spezielle Arzneimittel!

Betäubungsmittel gelten in Deutschland als besonderes Gut und unterliegen daher strengen gesetzlichen Regularien. Diese Regularien umfassen neben der Beantragung einer besonderen Erlaubnis für die Teilnahme am Betäubungsmittelverkehr außerdem besondere Dokumentationspflichten im Rahmen der Handels-Tätigkeit. Besondere Vorschriften existieren nicht nur für den Binnenhandel, sondern ebenfalls für den grenzüberschreitenden Verkehr.

Aufzeichnungs- und Meldepflichten im Betäubungsmittelverkehr

Sie lernen die Aufzeichnungs- und Meldepflichten für den Betäubungsmittelverkehr kennen. Im Fokus des Seminars stehen die zugehörigen Paragraphen des BtMG sowie das Abgabebelegverfahren.

Verfahren für Einfuhr und Ausfuhr von Betäubungsmitteln

Sie erlernen die rechtlichen Anforderungen und das Verfahren für die Ein- und Ausfuhr von Betäubungsmitteln nach bzw. aus Deutschland kennen.

Zertifikat

Dieses online Seminar enthält eine Erfolgskontrolle. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie Behörden als Beleg für eine spezifische Schulung vorlegen können.

 

Inhalt

  • Pflichten für Teilnehmende am Betäubungsmittelverkehr
      • Aufzeichnungspflichten
      • Meldepflichten
  • Pflichten der BtMV
      • Aufgaben der BtMV
      • Straftaten und Ordnungswidrigkeiten
  • Ein- und Ausfuhr von Betäubungsmitteln
      • Antragsverfahren

Ziele

  • Sie erhalten einen Überblick über Aufzeichnungs- und Meldepflichten im Rahmen des Betäubungsmittelverkehrs.
  • Sie erwerben Kenntnisse über die Aufgabe der Verantwortlichen Person.
  • Sie erlernen Ein- und Ausfuhranträge für Betäubungsmittel zu erstellen.

Zielgruppe

  • Mitarbeitende der operativen Ebene, des Customer Service
  • Verantwortliche Personen, BtM-Beauftragte

Besonderheiten

  • Informieren Sie sich über die rechtlichen Voraussetzungen, um mit dem besonderen Gut Betäubungsmittel pharmazeutischen Großhandel zu betreiben.
  • Bringen Sie Ihr Wissen schnell und unkompliziert auf den neuesten Stand.
  • Informieren Sie sich von Ihrem Schreibtisch aus.
  • Sie haben ein Bild des Referenten und gleichzeitig die Präsentation im Blick.
  • Sie stellen Ihre persönlichen Fragen zum Thema Betäubungsmittelverkehr im Chat.
  • Optimieren Sie Ihre Trainings- und Reisekosten.
  • Sie erhalten eine Bescheinigung über die Teilnahme. Optional absolvieren Sie eine online Erfolgskontrolle und erhalten ein Zertifikat.

Branchen

  • Arzneimittel
  • Wirk-, Hilfsstoffe
  • Auftragsunternehmen
  • Zulieferer für Pharma
  • Großhandel für Arzneimittel

 

Unsere Kombi-Pakete

Buchen Sie zu dieser Veranstaltung:

Webinar: Teilnahme am Betäubungsmittelverkehr – Ein- und Ausfuhr, 20.02.2023

thematisch abgestimmte Seminare, Webinare oder eLearning-Module als ideale Ergänzung und stellen Sie so Ihr individuelles Blended Learning zusammen. Sie vertiefen Ihr Wissen zu Spezialthemen. Achten Sie einfach bei Ihrer nächsten Anmeldung auf den Hinweis zu unseren Kombi-Paketen.
» Lesen Sie mehr!

 

Betäubungsmittel im pharmazeutischen Großhandel

Referenten

Leitung
Apotheker Reinhard Schnettler, PTS Training Service

Referententeam
René Sodemann, PTS Training Service

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop