Webinar: Software und Apps als Medizinprodukt

319,95 

Spezial Webinar, 19.10.2022

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 11:45 Uhr

Software und Apps als Medizinprodukte: Webinar mit neuen MDR Regeln

Wann gelten Software oder Apps als Medizinprodukte?
Wie sind Software und Apps reguliert?
Was gilt es bei der Entwicklung von Software und Apps zu beachten?
Artikelnummer: 4453x Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

Spezial Webinar, 19.10.2022

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 11:45 Uhr

 

Basiswissen Medizinische Software

Schon vor der Einführung der MDR 2017/745 waren Software und Apps weit verbreitet und finden vermehrt Einsatz bei der Steuerung, Überwachung, Diagnostik und Therapie von Krankheiten. Erfahren Sie in diesem Webinar, was Medizinische Software ist, wie diese unter den genannten Regularien geprüft und zugelassen wird und wie sich diese Produkte gegenüber Medizinprodukten oder anderer Software abgrenzen.

Fallbeispiele brechen die Komplexität

Software und Apps können schnell zu komplexen Produkten heranwachsen, nicht nur wegen der Regulierungen, sondern auch aufgrund der Features und der daraus angezeigten Testung und Dokumentation. Erfahren Sie anschaulich und anhand von Fallbeispielen, wie ein komplexes Produkt analysiert wird und in verständliche Teilaufgaben aufgeteilt wird.

Strategisches Handgeschick erlernen

In diesem Webinar erlernen Sie die grundlegenden Fertigkeiten und Strategien, um erfolgreich Software zu entwickeln, zugelassen zu bekommen und auf dem Markt zuhalten. Gerade bei der Distribution von Software und Apps gibt es einige Kniffe zu lernen, damit die Compliance hochgehalten werden kann.

 

Inhalt

  • Begrifflichkeiten erklärt
  • Abgrenzung zu DSGVO und anderer Software
  • Fallbeispiele aus der Entwicklung von Kombinationsprodukten

Ziele

  • Das Webinar vermittelt Ihnen Basiswissen zu Software als Medizinprodukt.
  • Sie erlernen, wie man medizinische Software und Apps richtig einordnet und klassifiziert.
  • Erfahren Sie, wie medizinische Software reguliert ist.
  • Sie erfahren, auf was es bei der Entwicklung von Software und Apps in der Medizintechnik ankommt.
  • Durch Fallbeispiele lernen Sie Tipps und Tricks bei der Entwicklung solcher Produkte.

Zielgruppe

  • Entwickler und Ingenieure aus der Medizintechnik
  • Software- und App-Entwickler für die Medizintechnik
  • QA und RA Manager aus Medizintechnik
  • Projekt-Mitarbeitende und Interessierte an medizinischer Software

Besonderheiten

  • Vom Erfahrungsschatz aus über 30 erfolgreichen Projekten lernen
  • Einblicke in Tipps und Tricks erfahren
  • Strategie für die direkte Umsetzung bei der Entwicklung und Zulassung erlernen

Branchen

  • Medizinprodukte
  • Medizintechnik
  • IT

Referenten

Fabio Cirillo, Avanti Europe AG

Apotheker Reinhard Schnettler, PTS Training Service

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop