Webinar: Teilnahme am Betäubungsmittelverkehr – Rechtliche Grundlagen

331,95 

Spezial Webinar, 27.09.2022

Beginn: 09:30 Uhr
Ende: ca. 11:00 Uhr

Anforderungen zur Teilnahme am Betäubungsmittelverkehr

Rechtliche Anforderungen für den Umgang mit Betäubungsmitteln kennenlernen
Erlaubnis nach § 3 BtMG beantragen
Lagerung von Betäubungsmitteln

Beschreibung

Spezial Webinar, 27.09.2022
Beginn: 09:30 Uhr
Ende: ca. 11:00 Uhr

 

Betäubungsmittel sind spezielle Arzneimittel!

Betäubungsmittel gelten in Deutschland als besonderes Gut und unterliegen daher strengen gesetzlichen Regularien. Diese Regularien umfassen neben der Beantragung einer besonderen Erlaubnis für die Teilnahme am Betäubungsmittelverkehr außerdem besondere Dokumentationspflichten im Rahmen der Handels-Tätigkeit. Besondere Vorschriften existieren nicht nur für den Binnenhandel, sondern ebenfalls für den grenzüberschreitenden Verkehr.

Rechtliche Anforderungen für den Umgang mit Betäubungsmitteln kennenlernen

Sie erhalten einen Überblick über die rechtlichen Anforderungen, um mit Betäubungsmitteln pharmazeutischen Großhandel treiben zu dürfen. Im Fokus stehen hierbei die nationalen Gesetzestexte für die Großhandelsaktivität und den Betäubungsmittelverkehr.

Erlaubnis nach § 3 BtMG beantragen

Sie lernen in diesem Webinar, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um am Betäubungsmittelverkehr teilnehmen zu dürfen. Im Fokus steht die Beantragung der Betäubungsmittelhandelserlaubnis.

Lagerung von Betäubungsmitteln

Sie erhalten einen Überblick über die rechtlichen Anforderungen an die Lagerung von Betäubungsmitteln.

Zertifikat

Dieses online Seminar enthält eine Erfolgskontrolle. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie Behörden als Beleg für eine spezifische Schulung vorlegen können.

Modul 2

Im Modul 2 geht es um Dokumentations- und Meldepflichten sowie den Import/Export von Betäubungsmitteln. Sie erhalten Informationen über die gesetzlichen Dokumentations- und Meldepflichten im Rahmen des Betäubungsmittelverkehrs.

 

 

Inhalt

  • Rechtliche Anforderungen zur Teilnahme am Betäubungsmittelverkehr
  • Lagerung von Betäubungsmitteln
  • Beantragung einer Erlaubnis nach § 3 BtMG

Ziele

  • Sie erhalten einen Überblick über relevante rechtliche Anforderungen zur Teilnahme am Betäubungsmittelverkehr.
  • Sie erlangen Kenntnisse zur Lagerung von Betäubungsmitteln.
  • Sie wissen nach dem Training, wie eine Erlaubnis nach § 3 BtMG beantragt wird.

Zielgruppe

  • Mitarbeitende der operativen Ebene
  • Verantwortliche Personen für den Betäubungsmittelverkehr
  • BtM-Beauftragte

Besonderheiten

  • Rechtliche Anforderungen kompakt aufbereitet
  • Komplexes Wissen verständlich erklärt

Branchen

  • Arzneimittel
  • Wirk-, Hilfsstoffe
  • Auftragsunternehmen
  • Zulieferer für Pharma
  • Großhandel für Arzneimittel
  • Vertrieb, Logistik etc.
  • Überwachungsbehörden

Referenten

Rene Marrek, PTS Training Service
Apotheker Reinhard Schnettler, PTS Training Service

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop