Webinar: Anbau und Herstellung von Cannabisarzneimitteln

331,95 

Spezial Webinar, 06.09.2022

Beginn: 09:30 Uhr
Ende: ca. 11:00 Uhr

Informieren Sie sich über die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Einfuhr von Cannabisarzneimitteln und deren Vertrieb.

Welche gesetzlichen Grundlagen sind zu beachten?

 

Beschreibung

Spezial Webinar, 06.09.2022

Beginn: 09:30 Uhr
Ende: ca. 11:00 Uhr

Cannabisarzneimittel sind spezielle Arzneimittel!

Cannabisarzneimittel unterliegen meist betäubungsmittelrechtlichen Bestimmungen. In diesem Zusammenhang gibt es oft viele Fragen:

  • Welche Schlüsselpositionen existieren?
  • Wie werden Cannabisarzneimittel richtig eingeführt?
  • Wer darf Cannabisarzneimittel vertreiben?

In diesem Webinar lernen Sie anhand praktischer Beispiele, wie Sie Cannabisarzneimittel nach Deutschland einführen und vertreiben.

 

 

Inhalt

  • AMG §13
  • AMWHV
  • Nationale Umsetzung insbesondere des EU-GMP-Leitfadens (Vorgaben zur Herstellung, Qualitätskontrolle etc.)
  • Good Agricultural and Collection Practice (GACP) am Beispiel Cannabis
  • Richtlinien der Europäischen Union: 2001/83/EG
    2003/94/EG-Teil I: Arzneimittel-Teil II: Wirkstoffe, insb. Annex 7
  • Unterschiede/Gemeinsamkeiten und Zusammenspiel
  • Anbau, Ernte – Risikomanagement
  • Bestrahlung der Produkte

Ziele

  • Sie erlangen Basiswissen über die rechtlichen Rahmenbedingungen im Arzneimittelverkehr, insbesondere im Betäubungsmittelverkehr, um Cannabisarzneimittel einzuführen und vertreiben zu dürfen.
  • Sie erlangen erweitertes Wissen, um anschließend selbstständig die Einfuhr bei den Behörden zu beantragen.

Zielgruppe

Mitarbeitende der operativen Ebene,
  • die sich über Cannabis und seine rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland informieren sollen
  • die Cannabisarzneimittel nach Deutschland importieren sollen
  • die Cannabisarzneimittel in Deutschland vertreiben sollen

Besonderheiten

  • Informieren Sie sich, um Cannabisarzneimittel nach Deutschland einzuführen.
  • Bringen Sie Ihr Wissen schnell und unkompliziert auf den aktuellen Stand.
  • Informieren Sie sich von Ihrem Schreibtisch aus.
  • Sie haben ein Bild des Referenten und gleichzeitig die Präsentation im Blick.
  • Sie stellen Ihre persönlichen Fragen zum Thema Cannabis im Chat.
  • Optimieren Sie Ihre Trainings- und Reisekosten.
  • Sie erhalten eine Bescheinigung über die Teilnahme.
  • Optional absolvieren Sie eine online Erfolgskontrolle und erhalten ein Zertifikat.

Branchen

  • Arzneimittel
  • Wirk-, Hilfsstoffe
  • Auftragsunternehmen
  • Zulieferer für Pharma
  • Großhandel für Arzneimittel

Referenten

Rene Marrek, PTS Training Service

Apotheker Reinhard Schnettler, PTS Training Service

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop